Mia

Bewertung:
7.5 basierend auf 8 Stimmen
Sterne
7.50/10
Mia – Neu
 
Ich bin eine attraktive, junge Lady mit Modelmassen! Ich liebe es Zärtlichkeiten auszutauschen bis ich mich vergesse und zu einer kleinen wilden Katze werde. Mein erotischer Körper und Traumbusen garantieren Dir unvergessliche Stunden, die uns beiden die Lust bereiten, die Du schon lange gesucht hast. Mit meinen sinnlichen und vollen Lippen wirst Du das beste Französisch Deines Lebens bekommen. Gerne verwöhne ich Dich mit geilen Sexspielen ganz ohne Zeitdruck, bei denen kaum ein Wunsch offen bleibt. Gönn Dir dieses Abenteuer der Lust und Leidenschaft, komm einfach vorbei, erlebe mit mir leidenschaftliche Erotik und lass Dich verzaubern!
 
Alter: 25 Jahre
Geschlecht: weiblich
Herkunft: Russland
Haar: blondes Haar
Körpergröße: 170 cm
Oberweite: 75B
KF: 34
Sprachen: mäßig Deutsch, Englisch, Russisch



liebes Mädel, aber... 
(6.00/10)

Am 22 Mar 2018 schrieb Tommy:
...die Photoshop Bearbeitung verschlechtert den Eindruck beim ersten Aufeinandertreffen. Schlechte Terminplanung des Hauses überträgt sich auf sie und daher wirkt dann vieles hektisch. Wenn sie zur Ruhe kommt, kann es gut werden.
Sterne
6/10
Mia 
(10.00/10)

Am 22 Mar 2018 schrieb Max:
Sie ist unglaublich. Es scheint mir, dass ich mich verliebt habe
Sterne
10/10
zu hektisch. 
(2.00/10)

Am 22 Mar 2018 schrieb Hofreisender:
vom Aussehen her ne Superfrau..! Gibt's nix. Aber kaum waren wir auf dem Bett wollte sie schon Sex und die Sache schnell beenden hatte ich den Eindruck. Vermute zu viele Termine..Vorspiel gehört für mich schon dazu..Ich wollte sie gerne noch mit lecken verwöhnen aber sie kniff die Schenkel so eng zusammen das kaum was ging..Fazit: nix für mich. Kein weiterer Besuch. Schade..
Sterne
2/10
Supermädchen 
(10.00/10)

Am 20 Mar 2018 schrieb Stephan:
Superlady, sehr abwechslungsreich, hat alle meinen Wünsche erfüllt. So habe ich noch nie erlebt. Wiederholung 100%.
Sterne
10/10
Angel 
(10.00/10)

Am 20 Mar 2018 schrieb BigBoy:
so, gestern Mittag habe ich bei Termin für Abends
mit Mia vereinbart.
Aber der Reihe nach:
Bin pünkltich zum vereinbarten Zeitpunkt erschienen und wurde von der Hausdame sehr nett empfangen.
Wurde von Ihr aufs Zimmer geführt wo wir dann den Service und das Finanzielle besprochen haben.
Wurde noch gefragt welches Getränk ich gerne hätte, meine Wahl fiel auf ein Mineralwasser.
Es dauerte nicht lange und Mia kam mit dem bestellten Getränk aufs Zimmer.
Tja, was soll ich sagen, die Frau sieht wirkliche super aus, besser als auf den Bildern.
Sie spricht eher schlecht deutsch also haben wir uns auf english unterhalten.
Sie holte mir ein extra großes Handtuch und überreichte es mit mit einem Augenzwinkern:
"For the big guy" Sehr humorvoll die Kleine.
Nach der Dusche kam ich nur mit dem Handtuch bekleidet aufs Zimmer Ihre Reaktion war als sie nach mir aufs Zimmer kam und mich im Handtuch sah: Oh my god, great body. You are like a Mountain.
Dann kam sie her zu mir, fing an mich langsam abzutasten und wir tauschten die ersten Zungenküsse aus.
Sie öffnete mein Handtuch und fing an mein Schwert zu berühren, das es schon sehr stramm stand
Dann nahm sie mich bei der Hand und führte mich zur Spielwiese. Wir streichelten uns gegenseitig und tauschten sehr intensive Zungenküsse aus.
Meine Hand wanderte zwischen Ihre Beine und ich spielte mit Ihrem Kitzler.
Sie genoß es anscheinend sehr.
Dann legte ich mich hin und sie gab mit einen wahnsinns Blow Job. Sie hatte die ganze Pallette drauf, mal tief, mal schneller, mal langsamer, schön mit der Zunge das komplette Schwert abgeleckt, mal etwas Handeinsatz (ich steh da total drauf), mal ohne Handeinsatz die Eier wurden auch nicht vernachlässigt
Dann setzte sie sich auf mich. Sie ritt erstmal langsam an und begann dann das Tempo gewaltig zu steigern.
Wir tauschten währendessen immer wieder intensive Zungenküsse aus. Also küssen kann die Kleine wirklich mehr als gut Ach und sie "krallte" sich immer wieder an meiner Brust fest, also nicht kratzen, aber anscheinend hatte mein Brustkorb es Ihr sehr angetan.
Dann wechselten wir von der Reiter in die Misso. Was da folgte war echtes Sportficken, Klasse.
Ich nahm dann immer wieder mal das Tempo raus, sonst hätte ich den Gummi gleich gefüllt.
Dann wechsel in die Doggy, also Ihr Hintern ist wirklich
Allerdings war das eher ein kurzer Doggystyle, sonst hätte ich den Gummi gleich gefüllt
Dann nochmal wechsel in die Misso, diesmal eher langsam. Dabei küssten wir uns wieder sher intensiv und dann war es auch mit der Beherrschung vorbei und ich füllte den Gummi.
Sie ließ mich noch gut auszucken und wir blieben dann noch eine Weile "vereint" liegen wobei sie mich fest an sich drückte, so daß ich die ganze Zeit bis zum "Anschlag" in Ihr war.
Es war noch etwas Zeit übrig, nach der Säuberung des kleines Banes bot sie mir noch eine Massage an.
Nahm ich danken an, also legte ich mich auf den Bauch, sie sezte sich auf meinen unteren Rücken und begann mich mit einer angenehm duftenden Bodylotion einzucremen.
Dabei unterhielten wir uns. Sie fragte natürlich nach wie oft ich trainiere usw.
Über Solarium unterhielten wir uns auch noch kurz. War insgesamt ein sehr lustiger Samlltalk, sie hat wirklich Humor und wir haben viel gelacht. Als die Zeit rum war, zog ich mich an und wir blödelten noch etwas rum.
Sie küsste mich dabei immer wieder mal, überraschend aber ich entdeckte es plötzlich
Und ich sagte zu Ihr: Dann werden wir uns auf alle Fälle wiedersehen.
Fazit:
Es hat alles wieder mal perfekt gepasst und es war mit Mis einer der besten Playen Erlebnisse die ich im Heimatland hatte
Eventuelle Tippfehler bitte ich zu entschuldigen, hab meinen linken Arm ruhigstellen lassen und so fällt das tippen etwas schwer.
Sterne
10/10
schon besseres erlebt... 
(4.00/10)

Am 19 Mar 2018 schrieb Iceman:
habe Mia Sonntag Abend für eine Stunde besucht.optisch kann man nicht meckern.zwar kleine tittis aber geiler Arsch..
Was nützt es aber wenn der Service nicht so berauschend ist?als wir zur Sache kommen wollten sagte sie lege dich hin.ich aber mag es aber gerne erst mal im stehen bisschen knutschen und fummeln.ZK gab es so gut wie keine!!!
als ich mich hin legte gab es eine art BTB massage sie schmierte ihren Körper über meinen und begann dann meinen schon aufgerichteten freund französisch zu verwöhnen.natürlich nicht so ausdauernd wie bei anderen Girls die ich bis her in der heubner erlebt habe.sie fragte ob ich jetzt sex möchte?ich sagte ok.und im doggystyle begannn ich meinen Akt.als ich merkte das ich schon komme stieß ich etwas langsamer zu.aber sie fragte was los ist?ich sagte alles gut wir haben doch zeit , will dich genießen.Das gefiel ihr aber nicht und sie quatschte dann auf russisch oder welch nationalität sie auch immer her kommt? naja ich bin nun kein schnellspritzer und wenn ich eine stunde buche wieso soll ich es nach 10 minuten schon beenden.wechselten dann in der missio und dann nochmal von hinten wo ich es dann halt zu ende brachte.Es gab noch eine Massage die ganz ok war.FAZIT:hübsche Frau aber Service nicht so der burner.wer auf eine schnelle Nr.steht kann sie für ein Quicky sicherlich gut verwenden.wer der genießer ist und auf Gf6 steht nicht zu empfehlen,da u.a.ZK nicht bzw zu zaghaft eingehalten werden!!!
Sterne
4/10
Wahnsinn  
(10.00/10)

Am 13 Mar 2018 schrieb ...:
War gestern bei ihr und war total begeistert. Hab sie bis zum Orgasmus geleckt und sie ist dabei förmlich ausgelaufen. Sex war bestimmt in 7 verschiedenen Stellungen. Absolute Traumfrau.
Sterne
10/10
Mia 
(8.00/10)

Am 11 Mar 2018 schrieb Akku :
War gestern bei mia super frau super blowjop
Sterne
8/10